Liebe Schulgemeinschaft,
  • Wir testen dreimal (Montag, Mittwoch und Freitag) in der Woche. Es besteht für alle unabhängig vom Impfstatus eine Testpflicht. Ansonsten bleibt es bei unserem bewährten Testkonzept.
  • Für die gesamte Schule besteht innerhalb der Gebäude für alle Maskenplicht. Die Schülerinnen und Schüler dürfen draußen bei Abstand die Maske abnehmen und nur im Außenbereich ihre Getränke und Snacks zu sich nehmen.
  • Am Grundschulteil gilt die Kohortenregelung.
  • Ein vereinfachtest Schema für das Vorgehen in Bezug auf Coronatests in der Schule und/oder positiven PCR-Tests ist beigefügt (hier klicken), der sich auf unsere Schülerinnen und Schüler bezieht. Außerdem ist das Schaubild über Absonderungen, Quarantäne und Isolierung des Ministeriums angefügt (hier klicken), aus dem ersichtlich ist, was für uns alle im privaten Bereich und für die Lehrkräfte gilt. Die neuen Erlasse gelten ab dem 15.01.2022 auch für bestehende Fälle.
  • Falls Sie die Schule betreten müssen, erfragen Sie bitte vorher im Sekretariat telefonisch (04834/2350 Standort Otto-Johannsen-Straße oder 04834/95020 Standort Neuer Weg), welche Hygieneregeln gelten.
Auch in dieser schwierigen Zeit hoffe ich auf Ihr Verständnis und Vertrauen. Bleiben Sie gesund.
 
*** NICHT VERGESSEN: Vom 31.01. - 04.02.2022 ist schulfrei! (SET-Tage und bewegliche Ferientage) ***
 
Viele liebe Grüße
Kurt Siemund-Schulleiter-

Durch KLICKEN auf das Bild wird der virtuelle Rundgang gestartet!

Bitte zur Überschrift "Virtueller Rundgang durch die SaM" runterscrollen.

Achtung: In diesem Jahr gibt es aufgrund der aktuellen Lage leider keine Präsenz-Informationsveranstaltung an unserer Schule. Besuchen Sie uns im Videotalk am Mittwoch, den 09.02.2022, um 18.30 Uhr. Wir bitten um vorherige Anmeldung im Sekretariat (04834/2350 oder Schule-am-Meer.Buesum@schule.landsh.de).

Ihr kommt, wir gehen

Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken!

Bitte beachten: Das Video befindet sich auf einem sicheren Schulserver. Sollte Ihr Browser vor Sicherheitsrisiken warnen, klicken Sie auf "erweitert" und dann "Risiko akzeptieren und fortfahren".

Aufgrund der Datenmenge kann es sein, je nach Endgerät und Verbindung, dass Sie vor Ansicht das Video herunterladen müssen.

News

Projekt Ökosystem Wattenmeer

(Text und Fotos: Frau Heinrich)

Am Freitag, den 15.07.2016, fuhren die Klassen 7a und Q1a, die sich beide im Biologieunterricht mit dem Ökosystem Watt auseinandergesetzt haben, ins Multimar Wattforum Tönning, um dort im Labor Versuche mit heimischen Meeresbewohnern durchzuführen.

So konnte beobachtet werden, welchen Salzgehalt des Wassers der Seestern bevorzugt und wie schnell es eigentlich Miesmuscheln schaffen, das trübe Nordseewasser zu filtern. Vor bzw. nach dem Labor stand noch eine Führung durch die Ausstellung an, bei der die Schülerinnen und Schüler viel Interessantes über die Pflanzen und Tiere in der Nordsee erfuhren.

Zum Abschluss des Unterrichts ging es dann einige Tage später mit Forken und Bestimmungsbüchern ins Büsumer Watt. Die Schülerinnen und Schüler sahen nicht nur Watt- und Seeringelwürmer, sondern auch Sandklaffmuscheln mit ausgestülptem Sipho, kleine Strandkrabben und Nordseegarnelen. 

öko4

 

DruckenE-Mail-Adresse