Osterferien

 

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Mitarbeiter*innen!

Die Schulschließung dauert an. Der Anrufbeantworter wird abgehört, Mails und Post werden bearbeitet.

Anmeldung von Notbetreuungsbedarf bei erfüllten Bedingungen (https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/Schule.html ) bitte am besten per Mail bis 15 Uhr am Vortag. Bitte geben Sie den Namen des Kindes, Klasse und Klassenlehrkraft, den

gewünschten Zeitraum für die Betreuung sowie eine Telefonnummer für einen Rückruf unsererseits an.
 

In einiger Zeit erfahren wir, ob die ergriffenen Maßnahmen befolgt werden und Wirkung zeigen sowie wie es schulisch weitergeht, auch und besonders mit den Abschlussprüfungen. Die Ministerin hat erklärt, dass die Abiturprüfungen wie geplant ab dem 21. April in Schleswig-Holstein stattfinden. (https://schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Presse/PI/2020/Maerz_2020/III__abitur_findet_statt.html ) Heute wurde ein vorläufiger Zeitplan für die Abiturprüfungen auf der o.a. Internetseite des Ministeriums veröffentlicht:

„Am 25. März hat es eine Abstimmung innerhalb der Kultusministerkonferenz (KMK) der Länder gegeben. Danach finden die Prüfungen, insbesondere die schriftlichen Abiturprüfungen, zum geplanten beziehungsweise zu einem Nachholtermin bis Ende des Schuljahres 2019/20 statt, soweit dies aus Infektionsschutzgründen zulässig ist.

Das Bildungsministerium wird in den nächsten zwei Wochen informieren, wie die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Prüfungen sein müssen, damit das Infektionsrisiko so gering als möglich ist.

Soweit es den terminlichen Ablauf der Prüfungen betrifft, sehen die Planungen vorläufig folgendes vor und stehen allerdings auch weiterhin unter dem Vorbehalt, dass das Infektionsgeschehen einen ordnungsgemäßen Prüfungsablauf zulässt.

Abitur an allgemein bildenden Schulen

Als Termine sind vorläufig vorgesehen:

  • Dienstag, 21. April 2020    Profilfächer
  • Freitag, 24. April 2020   Kernfach-Fremdsprachen (außer Französisch)
  • Dienstag, 28. April 2020   Kernfach Französisch
  • Donnerstag, 30. April 2020  Kernfach Deutsch
  • Dienstag,  5. Mai 2020    Kernfach Mathematik
  • Dienstag/Mittwoch  26./27. Mai 2020 Sprechprüfungen im Kern- und Profilfach Englisch
  • Donnerstag, 28. Mai 2020   Zusatztag Sprechprüfungen Englisch (einzelne Schulen)

Die Themenausgabe für Präsentationsprüfungen erfolgt online (mit Empfangsbestätigung).“

 

Für die ESA und MSA-Prüfungen ist die Regelung noch nicht bekannt gegeben.

 

Mit den besten Wünschen, insbesondere für die Erkrankten und in ihrer wirtschaftlichen Existenz Bedrohten, mit Dank an die, die in dieser Zeit Besonderes leisten, grüßt

Matthias Ramm, 2020-03-27

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag vom 28. März 2020

 

Ministerin Karin Prien hat am 27. März 2020 einen Brief an die
Schülerinnen und Schüler geschrieben, insbesondere zu den
Abschlussprüfungen vor dem Hintergrund der Corona-Entwicklung.

SaM singt Weihnachtslieder

Begleitet von Britta Baar am Klavier sangen kurz vor Ferienbeginn Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Angestellte gemeinsam Weihnachtslieder. Mit "Last Christmas" endete der kleine Weihnachts-Flashmob am Weihnachtsbaum in der Aula. Schöne Ferien und frohes Fest!

Text und Fotos: Claudia Brandt

9c belegt zweiten Platz beim Schülerwettbewerb „Ideenwelle“

„Ideenwelle – Schüler setzen Segel“ ist ein Wettbewerb für Schüler der Brunsbüttel Ports GmbH und des Vereins zukunftsfähiges Schleswig-Holstein. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für die Klassenstufen 8 bis 13. Dr. Kirstin Poremba hat mit ihrer Klasse 9c rechtzeitig zum Bewerbungsschluss eine Projektidee eingereicht. Am 17. Dezember 2019 fand im Verwaltungsgebäude in Brunsbüttel im Rahmen einer Feierstunde die Prämierung der drei besten Konzepte statt. Das Team der SaM sicherte sich Platz 2 sowie ein Preisgeld von 500 Euro mit dem Projekt „Mut zur Wildnis – Jeder Baum zählt“. Herzlichen Glückwunsch! Platz 1 ging an Schülerin Judith Caroline Sendzek aus der 8. Klasse der Gemeinschaftsschule Albersdorf für ihre Projektidee eines „Akkucontainers“.

Text: Claudia Brandt

Fotos: KiPo

Celina Baron gewinnt den Vorlesewettbewerb

Am 5. Dezember 2019 traten in der Gemeindebücherei Büsum im Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs vier Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen gegeneinander an. Zuvor waren im Klassenentscheid jeweils zwei Sieger ermittelt worden.

Im ersten Teil des Wettbewerbs wurde aus einem bekannten Text vorgelesen. Dazu hatten alle ein Buch frei gewählt und mitgebracht. Es folgte eine kurze Pause. In dieser Zeit machten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Text vertraut, der ihnen unbekannt war. Die anschließende Aufgabe war es, Kapitel 1 aus „Tintenherz“ vorzulesen.

Anschließend beratschlagte die Jury kurz und tauschte sich aus. Es siegte Celine Baron aus der 6b. Sie hat sich damit qualifiziert für den Kreisentscheid. Den zweiten Platz errangen Antonia Außerehl aus der 6a sowie ein weiterer Schüler aus der 6b. Platz drei belegte Jonas Schulze aus der 6a. Für alle gab es ein Buchgeschenk von der Gemeindebücherei. Die Schule am Meer dankt Gabriela Lachmann-Bruhn, Leiterin der Gemeindebücherei, recht herzlich dafür sowie auch für die gute Organisation und Bereitstellung der Räumlichkeiten in der Bücherei.

Text: Jessica Heinrich

Fotos: Jessica Heinrich

Nächste Termine

  • 30 Mär
    Osterferien SH 02:00 bis 02:00
  • 21 Apr
    VERA 3 02:00 bis 02:00
  • 22 Apr
    Tag der informationstechnischen Grundbildung in der 6. Klassenstufe; Otto-Johannsen-Straße Ganzer Tag
  • 30 Mär - 23 Apr
  • 23 Apr - 09 Mai
  • 28 Apr - 29 Apr