Forschungsexpress

Bild2-Forscherexpress-Kl3a-k

 

Forschungsexpress weckt die Begeisterung für's Experimentieren

Wenn der Forschungsexpress kommt, verwandeln sich die Klassenräume in kleine Forschungslabore. So erlebten es auch die Dritt- und Viertklässler unserer Schule. Der Umgang mit den Naturwissenschaften ist für jedes Kind spannend, und als die Mitarbeiterinnen des Kieler Leibniz-Instituts (IPN) ihre Experimentierkisten öffneten, erreichten Neugier und Spannung bei den Kindern ihren Höhepunkt. Forschen, experimentieren, staunen und naturwissenschaftliche Kenntnisse erweitern - das setzen sich die Schulen, die mit dem Forschungsexpress vor Ort in der Schule zusammenarbeiten, zum Ziel. Schüler und Lehrer ernten begeisterte Rückmeldungen von hoch motivierten und interessierten kleinen Forschern - das für die Naturwissenschaften erforderliche Grundinteresse ist damit geweckt. Damit auch die Lehrkräfte hiervon profitieren, organisieren Schule und IPN gemeinsame Lehrerfortbildungen. Der Forschungsexpress war bereits mehrmals in diesem Jahr in Büsum und wird noch einmal die Schüler und Lehrer "einsteigen" lassen. Danach soll versucht werden, neben dem Experimentieren im Heimat-Welt- und Sachunterricht eine Forscher-AG an der Grundschule einzurichten, um die geweckte Begeisterung bei den Kindern weiter zu vertiefen und nachhaltig festigen.

Bild3-Forscherexpress-Kl3b-kVanselow-Forschungsexpress-k

DruckenE-Mail-Adresse