Die Schule am Meer wird zukünftig den neunjährigen Bildungsgang des Gymnasiums (G9) anbieten. Dieses Bildungsangebot gilt für die Schülerinnen und Schüler, die sich im laufenden Schuljahr in der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule befinden.

Juniorwahl an der Schule am Meer

Am Freitag vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein fand an der Schule am Meer die Juniorwahl stattt. Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen aus Gemeinschaftsschule und Gymnasium nahmen an der wirklichkeitsnahen Simulation teil: Wählerverzeichnis, Wahlbenachrichtigung, Stimmzetttel mit Erst- und Zweitstimme, Wahlkabine und Wahlurne - alles wie einer "echten" Wahl. Im Vordergrund standen natürlich Kandidaten, Parteien und politische Inhalte, über die wochenlang vorher der Unterricht im Fach Wirtschaft und Politik informiert hatte. Für die Schülerinnen und Schüler eine wertvolle Übung in Demokratie!


Und wie ist die Schulwahl ausgegangen? Unsere Neunt- und Zehntklässler - so hat sich gezeigt - haben ein Herz für die kleineren Parteien. Bei einer Wahlbeteiligung von 90,3% verteilten sie ihre Zweitstimmen so: CDU 25%, SPD 20%, Grüne 20%, FDP 12%, Piraten 6%, AfD 6%, Linke 5%, und SSW 4%. Das Direktmandat sprachen die Nachwuchswähler wie im richtigen Leben Volker Nielsen von der CDU zu, auf den 41% der Erststtimmen entfielen.

Text & Bilder:
Bernd Hansen

Spannende Ausstellung

Mehrere Klassen der Schule am Meer besuchten am Donnerstag, den 04. Mai, eine Ausstellung zum Thema Migration, die von unserer ehemaligen Lehrerin Ilse Bublitz „an Land gezogen" worden ist. Es ging um Fluchtgründe und Möglichkeiten, Flüchtlingen zu helfen. Das Tolle an der Ausstellung: Es gab nicht nur eine gut aufbereitete Fülle von Informationen zum Thema, sondern die Besucher wurden auf vielfältige Weise interaktiv einbezogen, sprich: es waren Aufgaben zu lösen und Spiele zu bestehen. So gelang es der von Brot für die Welt und Diakonie entwickelten Ausstellung, die Schülerinnen und Schüler anzusprechen und für eine Beschäftigung mit der Sache zu begeistern. Herzlichen Dank, Frau Bublitz!

Text und Bilder:

Bernd Hansen

Fröhliche Ballnacht

Guter Besuch und ausgelassene Stimmung prägten den traditionellen Frühlingsball der Schule am Meer, der in diesem Jahr am 1. April stattfand. Vor allem Eltern und Oberstufen-Schülerinnen und –Schüler hatten dem tapferen Verkaufsteam die Eintrittskarten förmlich aus der Hand gerissen. Die Folge: Das Organisationsteam stellte zusätzliche Plätze bereit, um auch den zahlreichen Ehemaligen gerecht zu werden, die am Samstag eine starke Fraktion bildeten. Nach dem Eröffnungstanz des Einführungsjahrgangs ging auf der Tanzfläche zu den professionellen Klängen der Band „Emotion" bis um zwei Uhr früh die Post ab. Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst!

Ein herzliches Dankeschön dem Orga-Team und den fleißigen Kartenverkäufern! Im nächsten Jahr geht es wieder los!

Bernd Hansen

 

Hier finden sich jede Menge Fotos vom Frühlingsball:

Foto-Sammlung

Nächste Termine

  • 15 Mai
    Betriebspraktikum der Klassen GEM 8 02:00 bis 02:00
  • 22 Mai
    Stammgruppenfahrt 5. Klassen 02:00 bis 02:00
  • 23 Mai
    Sprachpraktische Prüfung Englisch ESA / MSA 02:00 bis 02:00
  • 15 Mai - 26 Mai
  • 23 Mai - 31 Mai
  • 31 Mai - 01 Jun