Die Schule am Meer wird zukünftig den neunjährigen Bildungsgang des Gymnasiums (G9) anbieten. Dieses Bildungsangebot gilt für die Schülerinnen und Schüler, die sich im laufenden Schuljahr in der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule befinden.

Fahrt zum Musical Aladdin

„Hast du auch noch die Lieder im Ohr?“

Am Donnerstag machten sich die 9. Klassen auf den Weg in die Neue Flora nach Hamburg, um sich dort von dem Musical „Aladdin“ begeistern zu lassen. Und dieses Vorhaben ist gelungen; selbst am folgenden Tag geisterten die Ohrwürmer noch durch die Köpfe.

Um die Faszination in Worte zu fassen, hat die 9b die Top 5 Antworten auf zwei Fragen ausgewählt:

Frage 1: Was hat dir am besten gefallen?

  1. Es ist schwer zu sagen, was am besten war, da alles super gut war: die Schauspieler, die Kostüme und die Kulisse, doch müsste ich eine Sache nennen, wäre es die Szene auf dem fliegenden Teppich. Es war so schön und sah so aus, als würden die beiden wirklich durch einen Sternenhimmel fliegen.
  2. Am besten fand ich die Szene, in der der Dschinni zum ersten Mal aus der Wunderlampe kam, denn bei der Szene war alles schön bunt. Außerdem hat der Dschinni gute Witze gerissen.
  3. Alles hat mir gut gefallen, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich die Szene nehmen, in der Aladdin mit Jasmin auf dem fliegenden Teppich in der Nacht rumfliegt, da die Bühnenbilder so schön aussehen.
  4. Mir hat am besten gefallen, dass man gemerkt hat, dass es den Schauspielern Spaß macht zu spielen, besonders beim Tanzen.
  5. Der Flaschengeist und der Gnom

Frage 2: Warum sollte man sich das Stück ansehen?

  1. Es lohnt sich das Stück anzuschauen, weil die ganze Truppe alles anschaulich gestaltet hat. Wenn man es nicht besucht, hat man echt etwas verpasst. Außerdem haben sie die Show lustig gestaltet.
  2. Aladdin ist wirklich ein gut gemachtes Musical, da einfach alles perfekt ist. Man fühlt sich, als wäre alles echt, und man denkt, man wäre dort. Ich finde, man muss es unbedingt sehen.
  3. Man sollte sich Aladdin ansehen, weil das Stück das Beste aus allem vereint (Optik im Sinne von Bühnenbild und Kostümen, Gesang, Musik und Tanz).
  4. Man sollte sich das Stück anschauen, weil es eine gute Variation von Humor, Spannung und Musik gab. Es herrscht eine schöne und lustige Atmosphäre, alles ist gut durchgeplant und sieht gut aus, die Szenen waren nicht zu lang und es wurde nicht langweilig.
  5. Das Musical bringt viele moderne Sachen von heute mit rein, außerdem ist es für Groß und Klein geeignet.

Auch am nächsten Morgen waren sich noch beide Klassen einig: Der Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt!

(Text: Frau Schröder und die Klasse 9b)

aladin

(Foto: Frau Schröder)

Heißes Chemie-Experiment

Die Schülerinnen und Schüler der R9a/b verfolgten im Chemieunterricht eine beeindruckende chemische Reaktion im Modellversuch - die zum Verschweißen von Eisenbahnschienen angewandte Thermitreaktion.

Bei der Reaktion zwischen Eisenoxid und Aluminium entstehen Temperaturen von mehr als 2400°C und gleichzeitig bildet sich durch die Redoxreaktion eine Eisenschmelze. Diese fließt im wahren Leben dann zwischen die Schienen und verschweißt diese lückenlos. Im Modellversuch wurde die glühende Flüssigkeit sicher aufgefangen und auf Fotos verewigt:

(Text: Frau Dr. Keil)

collagechemie

(Fotos: Herr Diekmann)

Theaterfahrt der 7. Klassen

"Die unendliche Geschichte" von Michal Ende im Thalia Theater

... eine phantastische Handlung hautnah miterleben ...

Genauso wie der Held Bastian Balthasar Bux, der durch die Lektüre von "Die unendliche Geschichte" selbst Teil der phantastischen Handlung wird, wurden auch die Siebtklässler durch die beeindruckende Effekte der Bühnenshow im Thalia Theater in die Handlung und in den Bann gezogen. Und am Schluss, als Bastian Balthasar Bux die kindliche Kaiserin gerettet hatte und wieder ins reale Leben trat, war das erleichterte Aufatmen der Zuschauer deutlich hörbar, denn auch sie kehrten nun wieder in die Realität zurück.

Thalia

(Foto: Frau Köpke)

Nächste Termine

  • 26 Feb
    Anmeldezeitraum 5. Klassenstufe an der SaM 01:00 bis 01:00
  • 02 Mär
    Englandfahrt (Bournemouth) der 8. Klassen 01:00 bis 01:00
  • 07 Mär
    Blutspenden Ganzer Tag
  • 26 Feb - 08 Mär
  • 15 Mär - 18 Mär